Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Pasta mit Spinat Gorgonzola Soße

| Keine Kommentare

…wenige Zutaten ergeben eine sensationelle Soße zu Pasta

Zutatenliste für 3-4 Personen

250g Pasta (z.B. grüne Bandnudeln), Olivenöl, 500g frischer Spinat, 1 – 2 Knoblauchzehen, 200g Gorgonzola Käse, 200g Sahne, 100 – 200g Räucherlachs, Salz & Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Nudelwasser in einem großen Topf auf den Herd stellen und zum kochen bringen.

Olivenöl (2 – 3 Esslöffel) in einer Pfanne erhitzen, den Spinat und den fein gehackten Knoblauch darin anschwitzen …nicht zu heiß sonst wird Olivenöl ranzig. 

Den Gorgonzola in kleine Stück (ca. 2cm) schneiden und in die Pfanne geben,  die Sahne dazu geben und alles leicht köcheln lassen bis der Käse sich aufgelöst hat. Mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen.  Den Lachs in ca. 2cm große Stücke schneiden und in der Soße gar ziehen lassen.

Die Soße wartet immer auf die Pasta… daher jetzt Salz in das kochende Wasser geben, dann erst die Pasta und diese „al dente“ kochen… Die Pasta aus dem Wasser nehmen, abtropfen und in die Pfanne geben… alles kurz durch schwenken und servieren.

…wer die Soße etwas „dicker“ mag statt Sahne einen Frischkäse-Sahne Mix verwenden …und wer Lachs nicht so mag sollte etwas angebratenes Hühnchen dazu probieren …oder die Pasta nur als „Unterlage“ zu einem Schweinemedaillon anrichten 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.