Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Walnuss Plätzchen

| Keine Kommentare

Walnuss Plätzchen… eigentlich ist damit alles gesagt…

Rezept drucken
Walnuss Plätzchen
Menüart Kuchen und Kekse
Küchenstil Keine Stilrichtung
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 24 Stunden
Portionen
Plätzchen
Zutaten
Menüart Kuchen und Kekse
Küchenstil Keine Stilrichtung
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 24 Stunden
Portionen
Plätzchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten sollten unbedingt Zimmertemperatur haben... sonst verbinden diese sich nicht schön...
  2. Schmalz, Puderzucker, Salz, Aroma und Eigelb mit dem Knethaken gut vermengen, dann die gehackten Walnüssen hinzugeben und alles gründlich verkneten.
  3. Zuletzt 2/3 des Mehls unterkneten, den Rest des Mehls auf die Arbeitsfläche streuen und Teig darauf geben. Nun alles von Hand zu einem glatten Teig kneten... Wenn der Teig zu feucht ist kann in kleinen Portionen noch etwas Mehl hinzu gegeben werden... der Teig sollte nicht zu stark an den Fingern kleben
  4. Den Teig in ca. 4 cm dicke Rollen formen, in Frischhaltefolie einrollen und mindestens über Nacht in den Kühlschrank legen.
  5. Den Backofen auf 175°C vorheizen, die Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen... ca. 15 Minuten nicht zu dunkel backen.
Rezept Hinweise

Tipps:

  • Die Plätzchen mit einem Zuckerguss aus Puderzucker und z.B. Amaretto oder Rum bestreichen...
  • Auf dem Plätzchen erst einen Klecks aus Schokoladen Kuvertüre machen... dann eine halbe Walnuss aufsetzen...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.