Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Amaretto Waffeln

| Keine Kommentare

Waffeln… Ein Rezepte von vielen… von süss bis herzhaft alle lecker und zu finden über die Suche…

Ich verwende ein Waffeleisen für rechteckig Waffeln welches zum backen gewendet werden kann… Wer die Rezepte nachbacken möchte, muss an den Stellen an denen ich Stufen oder Zeiten nenne, die richtigen Einstellungen seines Waffeleisens herausfinden 😉

Zutatenliste

300g Mehl, 2 Eier, 1 Päck. Backpulver, ½L, Milch, 1 Prise Salz, 2 EL Amaretto, 75g Zucker, 100g Butter

Zubereitung

Der Teig wird mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät zubereitet. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Schüssel mischen, Eier hinzufügen. Amaretto, Milch und zum Schluss die zerlassene, abgekühlte Butter dazu gießen. So lange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Waffeleisen vorheizen (Stufe 5), die Platten leicht ölen. Auf jede Platte eine Schöpfkelle Teig gießen und Waffeleisen sofort schließen. Nach 10 Sek. das Waffeleisen wenden. Den Teig ca. 2 Min. backen lassen. Waffeln entnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tipps:

  • Statt normaler Butter leicht gesalzene Butter verwenden und dafür die Prise Salz weg lassen
  • Die zerlassene Butter durch braune Butter ersetzen… Butter in einem Topf anbräunen, nicht anbrennen lassen! Den Topf abschließend in kaltes Wasser tauchen, um die Butter abzukühlen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.