Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Feuriger Schafskäse (vom Grill…)

| Keine Kommentare

Feuriger Schafskäse als Beilage beim Grillen… geht aber auch im Backofen und wer es scharf mag nimmt einfach mehr Peperoni…

Zutatenliste:

3 Peperoni, 250g Kirsch-Tomaten, Oliven Öl, Salz & Pfeffer, 8 Basilikumblätter, 4 Frühlingszwiebeln, 600 bis 800 g runden Schafskäse, 4 frische Knoblauchzehen

Zubereitung:

Peperoni putzen und kleinhacken, Kirsch-Tomaten waschen. Öl in eine Pfanne geben, Kirsch-Tomaten und Peperoni darin circa drei Minuten scharf anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Basilikumblätter hacken und mit in die Pfanne geben, alles gut vermischen

Schafskäse in acht gleichdicke Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und je in gleichgroße Stücke (so groß wie der Käse…) schneiden.  Knoblauchzehen putzen und halbieren.

Alufolie in acht große Rechtecke reißen und je eine Scheibe Schafskäse auf ein Folienstück legen. Schafskäse mit Frühlingszwiebeln, gebratenen Cherry-Tomaten, Peperoni und einer halben Knoblauchzehe belegen. Mit Olivenöl beträufeln und je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.

Folie vorsichtig oben einschlagen und fest zusammendrücken, so dass kein Öl herauslaufen kann. Säckchen auf den Grill legen und je nach Hitze circa sieben bis zehn Minuten grillen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.