Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Marinierte Steaks (Steak Marinade)

| Keine Kommentare

Nicht immer muss ein Steak nach Raucharoma schmecken und die Marinade halb verbrennen… Diese Steaks werden nach dem Braten mariniert…

Zutatenliste

½ kleine Chili-Schote, ½ TL Rohrzucker, 1 TL Paprikapulver, ½ EL Tomatenmark, ½ EL Senf, 1 EL, Oliven ÖL, 1 EL Barbecue-Sauce, 5 kleine Zweige Thymian

Zubereitung der Marinade:

Wenn keine besonders scharfe Marinade gewünscht ist, zunächst die Kerne der halben Chili entfernen. Nun die halbe Chili-Schote und den Thymian sehr fein hacken und in eine kleine Schüssel geben. Tomatenmark, Senf, Oliven-Öl und Barbecue-Sauce dazugeben und gut verrühren.

Zubereitung der Steaks:

Die Steaks werden nach dem Braten mariniert. Die Steaks zunächst in Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten und erst danach dünn mit Marinade bestreichen. Die Steaks anschließend bei 90 Grad im Ofen garen, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist… geht auch mit indirekter Hitze auf dem Grill

Dazu passt:

 Coleslaw Krautsalat , Brot mit Kräuterbutter aus Ziegenbutter oder Männer-Kräuterbutter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.