Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Hefe-Mischbrot aus dem Römertopf

| Keine Kommentare

…kann auch mit Frischhefe und Vorteig gebacken werden!

Zutatenliste für 1 Brot von gut 1.000g

500g Roggenmehl, 300g Weizenmehl, gut 1 TL Salz, 1 Päck Trockenhefe, 400 ml Wasser (evtl. zur Hälfte Buttermilch), außerdem Butter für die Form und Mehl zum Ausarbeiten.

Zubereitung

Anleitung Römertopf…

Das gesiebte Mehl mit Salz und Trockenhefe vermischen, mit der leicht erwärmten, handwarmen Flüssigkeit zuerst verrühren. dann auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte sehr gut kneten. In mindestens 30 Minuten unter einem Tuch bei guter Zimmertemperatur auf doppelte Größe aufgehen lassen. Noch ein Mal gut durchkneten, zu einem länglichen Kloß in der Länge der Form verarbeiten.

In die gebutterte Brotform legen, 20 Minuten bis 2/3 der Höhe in warmes Wasser stellen. Teig mit etwas Salzwasser bestreichen, damit es schön glänzt. Bei 250 Grad (Umluftherd ca. 220 Grad, Gas Stufe 5) auf der unteren Schiene für ca. 60 Min backen.

Als Sideshow zum grillen oder zu einer Party in den Teig Käse/Feta, Lauch und mageren Speck einarbeiten… oder Oliven… oder Kräuter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.