Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

Mediterraner Brotauflauf

| Keine Kommentare

Aus der mediterranen Küche, ein vegetarischer Kurztrip nach Kreta…

Zutatenliste

200g Kichererbsen, entweder getrocknete über Nacht eingeweicht in Wasser mit einem Tl. Natron oder vorgekochte aus dem Glas , 200ml Olivenöl, 100ml Rotwein Essig, ¾ Tl. gemahlenen Zimt, ½ Tl. Kurkumapulver, ¾ Tl. gemahlenen süßen Paprika,  2 Tl.  gemahlenen Kümmel,  ¾ Tl. gemahlenen Koriander, 12 mittelgroße Tomaten, 1 große fein gewürfelte rote Zwiebel (ca. 130g), 4 Knoblauchzehen, 400 – 500g Dakos oder trockenes Roggenbrot, 300g Feta Käse, 15g gehackte Basilikumblätter, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Wenn getrocknete Kichererbsen verwendet werden müssen diese zunächst wie beschrieben eingeweicht werden, das Wasser abgießen und die Kichererbsen gut spülen, anschließend für ca. 1 Std. leicht kochen. Kichererbsen aus dem Glas können direkt verwendet werden…

Das Brot in ca. 4cm große grobe Würfel zerteilen (ggf. im Ofen etwas trocknen…), den Fetakäse in ca. 2cm Würfel schneiden, 4 Tomaten blanchieren und die Haut abziehen, die restlichen in 1cm große Würfel scheiden. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl dünsten und die gehäuteten Tomaten dazu geben und zerdrücken (es können aber auch Tomatenstücke aus der Dose genommen werden), die Kichererbsen, den Knoblauch, die Basilikumblätter und alle Gewürze hinzugeben, das Ganze für ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren leicht köcheln.

Das restliche Olivenöl mit den Essig in einer großen Schüssel vermengen, die gewürfelten Tomaten und die Kichererbsen unterrühren, die Brotwürfel hinzugeben und gut vermengen so dass die Marinade aufgesogen wird. Das Ganze in eine flache Auflaufform geben und leicht zusammendrücken, den Feta darüber streuen und im Ofen für ca. 25 – 30 Minuten backen bis der Feta leicht braun geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.