Schmecktastisch

…gefunden, gekocht, für "schmeckt fantastisch" befunden und hier gepostet…

New York Cheesecake

| Keine Kommentare

New York Cheesecake… unglaublich cremig und unwiderstehlich lecker…

Zutatenliste

Für den Boden: 250g Butterkekse, 125g Butter

Für den Belag: 200g Zucker, 3 EL Speisestärke, 600g Frischkäse, 250g Magerquark, 200g Sahne, 1 Ei, 2 EL Zitronensaft

Für den Guss: 200g Schmand, 50g Sahne, 2 EL Zucker, 1 Päck. Vanillezucker, 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Die Butterkekse in der Küchenmaschine mit den Schneidmessern fein zerbröseln, die flüssigen Butter dazu geben, vermischen und die Mischung auf den Boden einer Backform (28cm Durchmesser) drücken. Bei 180 °C im vorgeheizten Ofen 10 Minuten vorbacken, dann herausholen.

Den Zucker erst mit der Stärke, dann mit dem Frischkäse und dem Magerquark cremig rühren. Das Ei mit der  Sahne und den Zitronensaft verrühren, dazugeben und alles glatt rühren. Nicht luftig schlagen, sondern langsam cremig rühren… sonst kommt Zuviel Luft in den Teig und der Kuchen geht beim backen zu stark auf.

Die Creme auf den vorgebackenen Boden streichen und den Kuchen leicht auf der Arbeitsplatte klopfen  so das die Creme schön geradeverläuft und dann den Kuchen weitere ca. 50 Minuten backen. Wenn der Rand leicht braun ist, die Ofentür einen Spalt weit öffnen und den Kuchen noch ca. 10 Minuten im Ofen lassen.

Die Zutaten für den Guss gut miteinander verrühren, den Guss auf den Kuchen streichen und den Kuchen nochmal 10 Minuten backen, dabei den Ofen auf Umlauf schalten. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und am besten über Nacht kühlen stellen.

Dieses Rezept ist wieder mal nur eine Basis… von nun an der Phantasie folgen… z.B. einen Fruchtspiegel oder eine Schokoladen Ganache auf dem Kuchen verteilen… frische Früchte… Karamellsoße und klein gehackte Snickers…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.